Bergische Velo 2017 – die regionale Fahrradmesse

Bergische Velo 2017 – die regionale Fahrradmesse

Freitag, den 17. März 2017 um 18:00

Am 2. April 2017 wird von 10 bis 17 Uhr schon zum dritten Mal die regionale Fahrradmesse »Bergische Velo« auf dem Gelände der Spedition Schockemöhle gegenüber dem Mirker Bahnhof in Wuppertal stattfinden.

Besucher und Bewohner unserer Stadt können sich über ein breites Angebot von Fahrrädern und Pedelecs informieren und die Vorzüge der fachlichen Kompetenz lokaler Händler erfahren. Initiatoren und Veranstalter sind die Wuppertaler Fahrradläden Dickten, Zweirad Experte, Radfinesse, Zweirad Otto und der ADFC Solingen/Wuppertal.

Wuppertal hat sich lange Zeit nicht gerade als Fahrrad-Eldorado hervorgetan. Im ADFC-Ranking der beliebtesten Fahrradstädte hatten wir ein Abonnement auf die letzten Plätze. Spätestens mit der Fertigstellung der Nordbahntrasse hat sich das grundlegend geändert. Mit diesem Radweg quer durch die Stadt ohne relevante Höhenunterschiede etabliert sich nun auch in Wuppertal das Rad als Alltagsfortbewegungsmittel. Die technischen Entwicklungen im E-Bike-Bereich haben zusätzlich dazu beigetragen. Konsequenz: Wuppertal wurde 2015 als die Stadt ausgezeichnet, die den höchsten Sprung im ADFC-Ranking hingelegt hat; die Trasse erhielt weitere Preise, u.a. den Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie »Infrastruktur« sowie den »European Greenways Award«, die höchste europäische Auszeichnung für Radwege.

So ist es nur logisch, dass es bei den Zweiradbegeisterten einigen Nachholbedarf gibt. Das Interesse ist groß, Händler und Hersteller haben mit der Bergischen Velo eine ausgezeichnete Möglichkeit vor Ort im direkten Kundenkontakt ihre Produkte zu präsentieren. Das gilt genauso für touristische Angebote, denn wer erst einmal ein Zweirad sein Eigen nennt, möchte damit dann auch die Welt außerhalb des Tales an der Wupper entdecken.

Neben den Veranstaltern präsentieren sich weitere Fahrradhändler, Hersteller und jede Menge fahrradtouristischer Anbieter aus nah und fern, von Mettmann bis nach Brandenburg. Bei über 40 Anbietern kann sich der Besucher rund ums Fahrrad kundig machen. Das Besondere: Wer möchte, steigt aufs Rad und fährt die 2,5 km Teststrecke – Steigung inklusive.

Das stationäre Fahrradrennen Goldsprint, ein Lastenrad- und Segway-Parkour, eine Verlosung mit höchst attraktiven Preisen sowie ein gutes kulinarisches Angebot runden das Programm ab. Weitere Informationen unter www.bergische-velo.de.

Machen Sie mit! Hier finden Sie die Konditionen und das Anmeldeformular.

Zum Facebook-Event.

Aussteller

Gastronomie

von Mario Schroeder