Grundstein für die Schwarzbachtrasse gelegt

Grundstein für die Schwarzbachtrasse gelegt

Dienstag, den 10. Juli 2018 um 17:29

Foto: Rolf Dellenbusch

wer am Sonntagnachmittag unserer Einladung gefolgt ist, konnte einen entspannten und zufrieden wirkenden Staatssekretär auf dem Viadukt erleben.

Es ist mal wieder deutlich geworden, dass er trotz vieler anderweitiger Verpflichtungen und großer räumlicher Entfernung sehr gerne zur Wuppertalbewegung kommt, nach eigener Aussage, den ehrenamtlich arbeitenden Verein, den er bundesweit sicherlich am meisten besucht hat.

Und das Beste: Herr Gunther Adler hat zugesagt, unsere Projekte auch weiterhin zu begleiten.

Dank auch an Herrn Oberbürgermeister Mucke, der einen Blitzbesuch ermöglichen konnte, obwohl im Stadion schon Interviewpartner auf ihn warteten. Auch über den Besuch von MdB Helge Lindh konnten wir uns freuen. Zeigt das rege Interesse doch, dass die Aufmerksamkeit über Wuppertal hinaus keinesfalls nachgelassen hat. Prima!

Eine aufwendig gefertigte Edelstahlhülse wurde mit Zeitdokumenten gefüllt und gemeinsam „eingebuddelt“.

Mitglieder unseres Kernteams hatten mit Kaffee und Kuchen zum positiven Gelingen beigetragen. Vom Wetter begünstigt, ergaben sich an den Tischen interessante Diskussionen und neue Kontakte.

Es ist alles Geschmackssache aber einige betonten, dass ihnen der Ausblick besser gefallen würde, als der vom Kuhler Viadukt.

Ja, dann haben wir mit unserer Idee der Erweiterung wohl alles richtig gemacht.

 

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie zur Schwarzbachtrasse.

von Lutz Eßrich