Sponsorentisch-Installation zur KulturTrasse

Sponsorentisch-Installation zur KulturTrasse

Dienstag, den 5. September 2017 um 11:15

Am 1. September wurde das langersehnte Objekt der WUPPERTALBEWEGUNG am Uellendahler Viadukt installiert. 1,2 Tonnen schwer und blitzblank kommt er daher: der Sponsorentisch – die Platte aus poliertem Edelstahl in stilisierter Wuppertalform wird von großen Trichtern getragen.


Wir erinnern uns an Wuppertals Situation der letzten Jahre: Die Stadt ist überschuldet und finanziell unbeweglich. Wie wir wissen, halfen viele Bürger und Firmen das Startkapital von 3 Millionen Euro aufzubringen, um die Förderanträge einreichen zu können – so saßen in Wuppertal alle an einem Tisch. Und so ist der ›Sponsorentisch‹ ein Dankeschön an alle Unterstützer des Projektes Nordbahntrasse.

Hunderte von Bürgern brachten sich durch ihren persönlichen Arbeitseinsatz beim Säubern und Roden der völlig vermüllten,  zugewachsenen Trasse und später beim ›Bürgerpflastern‹ ein und gaben dem Projekt auch auf der politischen Ebene den notwendigen Antrieb. Auch die Mitarbeiter des Zweiten Arbeitsmarktes erbrachten für den städtischen Teil günstige Arbeitsleistungen im Wert von Millionen ein.

Im Rahmen der KulturTrasse wurde der Tisch mit einem Picknick der WUPPERTALBEWEGUNG eingeweiht.

Einweihung des Sponsorentischs im Rahmen der KulturTrasse Er ist eine der ersten Gestaltungsmaßnahmen an der Trasse, ca. 200 Meter östlich des Mirker Bahnhofs – hier entsteht der Ort der Sponsorenwürdigung. Sitzgelegenheiten und eine hochwertige, große Stele mit Sponsorennamen sind in Arbeit und werden 2017/2018 folgen.

Der Sponsorentisch ist eine Gemeinschaftsarbeit von Jürgen Arnold und Yvonne Schmitz.

von Yvonne Schmitz