Wasserstandsbericht von der Trasse

Freitag, den 13. April 2012 um 4:20

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Interessierte der Wuppertalbewegung e.V.,

bitte erlauben Sie uns einen kurzen Wasserstandsbericht von der Nordbahntrasse und einen Hinweis auf anstehenden schöne und interessante Termine.

Voting zur Farbgestaltung

Am kommenden Wochenende, Samstag, den 14. April, und Sonntag, den 15. April 2012, interessiert uns Ihre Meinung zu einer möglichen Farbgebung auf der Trasse. 50 Meter östlich des ehemaligen Bahnhofs Loh haben wir ein farbiges Säulenensemble aufgestellt, das die derzeit diskutierten Trassenfarben zeigt.

Unser Vorschlag ist eine Kombination von Eisenglimmergrün (für historische Bahnelemente), Anthrazit (Geländer und Lampenmasten) und einem frischen Grün (sonstige gestalterische Elemente). Von einer kürzlich seitens der Stadtwerke/Verwaltung vorgeschlagenen Rostfarbe sind wir weniger begeistert. Aber bitte entscheiden Sie, als künftige Nutzer der Trasse – möglicherweise haben Sie ja auch noch andere Ideen. Wir sind an beiden Tagen des Wochenendes von 10 bis 17 Uhr vor Ort, um Ihre Meinung zu erfragen.

Draisineneinweihung

Nächste Woche Freitag, den 20. April, wird um 12 Uhr am Bahnhof Loh gemeinsam mit unserem Oberbürgermeister Peter Jung die neue Draisine der Wuppertalbewegung eingeweiht.

Es handelt sich ein Unikat, dass ohne zu wenden in beide Richtungen fahren kann. Gebaut wurde es von der Ausbildungsabteilung von Schaeffler FAG mit der Arbeitsgruppe Eisenbahngeschichte der Wuppertalbewegung, mit freundlicher Unterstützung der DEKRA. Bei gutem Wetter wird diese Draisine dann regelmäßig an Wochenenden und Feiertagen fahren (aktuelle Infos unter www.nordbahn.eu).

Trassenführung

Lutz Eßrich (der vielen von Ihnen bekannte Trassenscout und zweite Vorsitzender der Wuppertalbewegung e.V.) wird Ende April/Anfang Mai wieder eine kostenlose Trassenführung mit zahlreichen interessanten Details zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Trasse anbieten. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Mitmachaktion

Wir planen für die kommenden Monate Mitmachaktionen in der guten Tradition der Entholzungs-, Müllsammel- und Pflasteraktionen aus 2007 und 2008. Aktuell läuft die Abstimmung mit der Verwaltung, wo derartige Aktionen möglich sein werden. Auch diese Termine werden wir Ihnen rechtzeitig bekannt geben.

Genereller Projektfortschritt

Kurz vor Ostern wurden im städtischen Bauabschnitt zwischen Ottenbruch und dem Briller Kreuz 350 Meter Trasse asphaltiert. Die Änderungen am im letzten Jahr viel diskutierten Zugang Schleswiger Straße werden aktuell vorgenommen. Der Stand der im letzten Dezember für den Außenbereich eingereichten Förderanträge ist uns nicht bekannt. Auf Youtube existieren seit kurzem zwei Videos, die eine komplette Befahrung der Nordbahntrasse mit dem Fahrrad in zwei Etappen zeigen. Ein netter Mensch hat sie dort eingestellt. Viel Spaß beim Ansehen!

Beste Grüße,
Ihre WUPPERTALBEWEGUNG e.V.

von Carsten Gerhardt